PÄDAGOGINNEN

Respekt, Wertschätzung, Wohlwollen – das sind elementare Zugangsweisen für die Begegnung mit dem Kind. Es soll sich frei in einem sicheren und harmonischen Rahmen entfalten können. Neben dem freudigen Miteinander in der Kindergruppe Sternenland steht für uns die Ausgeglichenheit von individueller Entwicklung und gemeinsamen Aktivitäten im Vordergrund.
 

Wir bewegen uns täglich in der Natur. Die Jahreszeiten werden durch frisch zubereitetes saisonales Essen, die liebevolle Raumgestaltung und kreativem Erarbeiten mit den Kindern (Sprüche, Reime, Lieder, Bilder und Basteleien) erlebt.
 

Wir halten die gute Zusammenarbeit und den Austausch mit den Eltern in der Kindergruppe Sternenland hoch und gewährleisten dadurch eine bestmögliche Betreuung Ihres Kindes.

 

Raphaela Njie


 

Die Aufgabe der Erziehung ist es, gemeinsam Wege zu finden, damit der Mensch selbst seinen Daseinsgrund entdecken kann.

In einer liebevoll gestalteten, ästhetischen Umgebung, die eine Erweiterung des häuslichen Umfeldes sein soll, wollen wir dieses Abenteuer starten. Besonders freue ich mich auf unsere kreativen Arbeiten, das gemeinsame Zubereiten der Mahlzeiten und das freie Spiel.

 

Mit  "Kopf, Herz und Hand" werden wir gemeinsam mit Ihrem Kind unseren Alltag zu etwas Besonderem machen.

 

Silma

Die Aufgabe der Pädagogik liegt für mich darin, basierend auf einer liebevollen Beziehung Bedingungen zu schaffen, die es dem Kind ermöglichen, sein eigenes Wesen zu entdecken und zu entfalten. In diesem Prozess braucht das Kind Zeit und Raum für vielfältige Erfahrungen und eine behutsame Begleitung für seine Auseinandersetzung mit äußeren Gegebenheiten. Mit offenem und liebendem Herzen möchte ich mit jedem der uns anvertrauten Kinder diesen Weg gehen, eingebettet in Werte der Menschlichkeit und Gemeinschaft und immer wieder als Spiegel, um die Schönheit der kindlichen Seele zu reflektieren.

Marilen Chukwukere

 

© Kindergruppe STERNENLAND